Kryolipolyse

Getreu dem Motto: Fett einfrieren = Zentimeter verlieren! 

Purple Kosmetik bietet Kryolipolyse, also das Entfernen von Fettzellen durch Einfrieren an. Die Kryolipolyse wird auch als Lipofreezing bezeichnet. Es ist ein effektiver Weg, um Fettzellen lokal abzubauen, indem man sie niedrigen Temperaturen aussetzt.

Bei einer Kryolipolyse-Behandlung werden die Fettzellen so gekühlt, dass der Körper sie abbauen und entsorgen kann. Während der Behandlung werden unerwünschte Fettdepots kontrolliert und nicht-invasiv behandelt, um eine Verbesserung der Körperkonturen zu ermöglichen. Durch die Einwirkung niedriger Temperaturen wird das Unterhautfettgewebe gezielt angegangen, ohne das umliegende Gewebe zu schädigen. Die Kryolipolyse ist eine nicht-chirurgische Alternative zur Fettabsaugung, die von einem Harvard-Wissenschaftler entwickelt wurde. 

 

Cryo was ist das?

Während der Behandlung wird ein spezieller Applikator auf die gewählte Körperzone gelegt und das Unterhautgewebe mittels Vakuumtechnik angehoben, wonach das Fettgewebe mit  Kryotechnik gekühlt wird.

 

Durch schnelles Abkühlen wird das Unterhautgewebe angegangen. Die Fettzellen im Unterhautgewebe enthalten viele gesättigte Fettsäuren und sind daher anfälliger für Kälteeinwirkung.

Dank dieser neuen Technik können kleine Fettpölsterchen an bestimmten Stellen wie Bauch, Beinen und Taille angegangen werden, wenn Diäten und Sport nicht das gewünschte Ergebnis liefern.

 Nach der Behandlung wird der natürliche Stoffwechsel des Körpers die behandelten Fettzellen nach und nach über die Nieren und die Leber entfernen. 

Die ersten Ergebnisse der Behandlung sind nach 6 bis 8 Wochen sichtbar. Da die Fettzellen nach und nach abgebaut werden, passt sich die Haut den neuen schlankeren Konturen an, ohne zu erschlaffen. Der große Vorteil der Kryolipolyse besteht darin, dass die Fettzellen ohne Schädigung der Haut oder anderer umliegender Gewebe oder Organe behandelt werden.

 

Ablauf

Nach einem kostenlosen Aufnahmegespräch entscheiden wir zunächst, ob diese Technik für den jeweiligen Kunden geeignet ist, woraufhin die Behandlungsmethode erklärt und der Behandlungsplan erstellt wird.

Die Anzahl der notwendigen Behandlungen hängt vom Volumen der gewählten Zone ab. Für die besten Ergebnisse benötigen Sie im Durchschnitt 3 bis 6 Behandlungen.

Während der Behandlung selbst verspürt der Kunde nur zu Beginn ein intensives Kältegefühl, das recht schnell vergeht. Der Kunde sitzt oder liegt bequem und kann lesen oder sogar schlafen. Je nach Anzahl der behandelten Zonen dauert eine Sitzung etwa ein bis zwei Stunden. Ist die Kryolipolyse-Behandlung nach ca. 60 Minuten abgeschlossen.

 

Funktionsweise

Untersuchungen haben gezeigt, dass Fettzellen von Natur aus anfälliger für Kälte als umgebendes Gewebe sind und dass Fettzellen sicher entfernt werden können, ohne die Haut zu beschädigen. Die Ergebnisse können von Person zu Person variieren. Der selektive Effekt tritt auf, weil das Fett in den Zellen durch die Kälte kristallisiert  Auf diese Weise kann die Kryolipolyse Fettzellen bekämpfen, während Haut, Muskeln und Nerven unberührt bleiben.